Costa Blanca

Costa Blanca, die Weiße Küste

Costa Blanca - "weiße Küste". Der Name lässt an sonnige Tage, Sandstrände und den Duft des Mittelmeeres denken. Kurz, an alle Ingredienzien, die sich ein Mitteleuropäer an einem kühlen, verregneten, sogenannten Sommertag zum Thema Urlaub erträumt.

Die Costa Blanca gehört zu den wichtigsten und beliebtesten Urlaubsregionen Europas, das ist zugleich ihr Segen und ihr Fluch. Denn neben allen positiven Assoziationen drängen sich, ebenso unwillkürlich, auch weniger erfreuliche Bilder auf.

Die Bettenburgen, die als Strandgut des Touristikbooms das Ufer säumen, sind geradezu zu negativen Wahrzeichen geworden und illustrieren eine Gefahr des modernen Massentourismus: Wir zerstören, was wir lieben.

Costa Blanca Zeitung
zurück


Costa Blanca, die Weiße Küste Costa Blanca - pauschal oder individuell Der Saum Europas Vertraute Fremdheit Costa Blanca - Geografie Das Licht der Küste Die Sprache der Costa Blanca Orte an der Costa Blanca Palmhain von Elche Von Alicante nach Benidorm Benidorm Von Benidorm nach Norden Torre de la Horadada Torrevieja Torrevieja - Salz und Strände Guardamar Santa Pola Alicante Monte Benacantil, Santa Barbara Hafen von Alicante, Tabarca-Insel Villajoyosa Benidorm und Altea Calpe Moraira und Benissa Javea und Denia Impressum

Ähnliche Seiten: Costa Blanca Zeitung, Alicante Spanien
Diese Seite: Costa Blanca, die Weiße Küste